Aktuelle Veranstaltungen
Das Unternehmen Wir über uns Kontakt Impressum AGB Blog Datenschutz
Mein Ausflugsziel Reiseshop Gruppenreisen Studienreisen Kreuzfahrten Fernbus
Infos & Hilfe Service Werbung Veranstaltungen Reiseversicherung
Kontakt Mein Ausflugsziel Das Magazin Roelckestrasse 67 A 13086 Berlin t:   +49 (0) 30 467 255 12 f:   +49 (0) 30 467 255 12 m: +49 (0) 1573 881 627 2    presse@mein-ausflusgziel.com http://magazin.mein-ausflugsziel.com
Das Unternehmen Wir über uns Kontakt Impressum AGB Blog Datenschutz
Mein Ausflugsziel Reiseshop Gruppenreisen Studienreisen Kreuzfahrten Fernbus
Infos & Hilfe Service Werbung Veranstaltungen Reiseversicherung
Kontakt Mein Ausflugsziel Das Magazin Roelckestrasse 67 A 13086 Berlin t:   +49 (0) 30 467 255 12 f:   +49 (0) 30 467 255 12 m: +49 (0) 1573 881 627 2    presse@mein-ausflusgziel.com http://magazin.mein-ausflugsziel.com
© 2016 MEIN AUSFLUGSZIEL DAS MAGAZIN  Design Marcel Gassner
NEWSBLOCK
VERANSTALTUNGSBLOCK
»Ausgegraben. Archäologie im Ruhr Museum« 21m Ebene, Kohlenwäsche 28. September 2016 bis 3. September 2017 Mit einer Auswahl der besten Stücke der Archäologischen Sammlung setzt das Ruhr Museum ab dem 28. September 2016 die Reihe seiner Ausstellungen und Kataloge aus eigenen Beständen fort. Nach »Von A bis Z. Fotografie im Ruhr Museum«, »Ausgewählt. Vormoderne im Ruhr Museum«, »Steinreich. Mineralogie im Ruhr Museum«…..
Copyright: Ruhr Museum; Foto:  Rainer Rothenberg
SeitTest-Zertifikat
Saisoneröffnung im Natur-Park Schöneberger Südgelände: Raus aus der Bude – Rein in die Natur! am 02.04.2017 (Sonntag) von 12:00 bis 18:00 Uhr Kurz vor Ostern heißt es im Natur-Park Südgelände: „Raus aus der Bude – Rein in die Natur!“ – die Saisoneröffnung mit vielen Akteuren und tollen Aktionen für Klein und Groß startet am 2. April um 12.00 Uhr.
Schutz der Feldlerchen auf dem Tempelhofer Feld   Wie jedes Jahr dürfen zum Schutz der seltenen Bodenbrüter ab dem 1. April ausgewiesene Vogelschutzbereiche auf dem Tempelhofer Feld nicht mehr betreten werden.   Die Feldlerche (Alauda arvensis) gehört zu den gefährdeten Vogelarten in Deutschland. Als Bodenbrüter versteckt sie ihre Nester in selbstgescharrten Mulden im Gras, dies erklärt auch die Schutzmaßnahmen, die auf dem Tempelhofer Feld ergriffen werden. Jedes Jahr von April bis August werden zwischen den beiden Start- und Landebahnen Bereiche abgesperrt, die während dieser Zeit nicht mehr betreten werden dürfen. Insbesondere ist die Leinenpflicht für Hunde zu beachten, um Störungen der brütenden Vögel zu vermeiden. Weiterlesen hier
Feldlerche Tempelhofer Feld 2017 - (c) Grün Berlin GmbH
Keine halben Sachen   Nicht nur die Teilnehmer des 37. Berliner Halbmarathons legen sich trotz halber Strecke voll ins Zeug. Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der BVG-Leitstelle laufen am Sonntag, den 2. April 2017 mal wieder zur Höchstform auf. Denn zwischen ca. 5:30 und 15 Uhr kommt es wegen der Straßensperrungen zu Änderungen und Umleitungen auf vier Straßenbahn- sowie 25 Buslinien. Dabei wird die Linie 100 während des Laufs bis ca. 12:30 Uhr eingestellt. Der U-Bahnhof Schillingstraße wird von ca. 5 bis 15 Uhr geschlossen. Alle weiteren Details finden sich wie gewohnt auf BVG.de, im aktuellen BVG-Navi sowie in der kostenlosen App BVG FahrInfo Plus. Alle Infos zu Sperrungen etc. gibt es auf der Seite des Veranstalters: www.berliner-halbmarathon.de.